LEKTION 259: Regenwetter

LEKTION 259: Regenwetter

Seit drei Tagen geniessen wir strahlenden Sonnenschein. Der Spätfrühling scheint sich endlich durchgedrückt zu haben. Man geht wieder nach draussen in die Parks, in diverse Strassencafés, kauft sich ein leckeres Eis oder man verbringt einen gemütlichen Tag am Rhein mit Freunden.

Trotz dieser dreitageanhaltenden Serie von Sonnenschein werden wir schon jetzt wieder den Teufel an die Wand malen. Wie das in der Schweiz so üblich ist, wissen wir, dass die gute Laune vom lieben Petrus, ganz schnell wieder in die andere Richtung fallen kann. Es fängt an zu stürmen und der Regen meldet sich wieder zurück.

Um diesen, wenn er dann eintrifft, extremen Wetter- und Launewechsel anzufechten, haben wir hier ein paar Tipps für euch, wie ihr diesen am besten entgegentreten könnt.

Mag noch jemand ein Eis haben?

Beginnen wir ganz klassisch. Ins Kino zu gehen, ist eine sehr gute Alternative, wenn die Sonne verschwindet und der Regen sich bemerkbar macht. Man nimmt sich doch immer vor wenn man den neuesten Film-Trailer gesehen hat, dass man unbedingt diesen Film im Kino sehen muss. Schlussendlich geht man dann doch nicht und streamt den Film eine Woche später bei schlechter Qualität im Internet. Schnappt euch ein paar Freunde und geht ins Kino. Es lenkt ab vom schlechten Wetter, man kann trotzdem noch etwas mit seinen Freunden tagsüber unternehmen und anschliessend Diskussionen über den Film anregen. Dazu passt ein kurzer Besuch in einer Bar, womit wir zum nächsten Punkt springen.

Ausgehen

Selbstverständlich sind Open-Air Konzerte toll und immer ein Erlebnis wert. Wenn aber der Regen einsetzt, dann wird auch das beste Konzert getrübt. Zu unserem Glück gibt es ja auch Indoor-Clubs in denen man sich zu seiner Lieblingsmusik mal so richtig austanzen kann oder die gute Stimmung an einem kleinen Konzert geniessen kann. Natürlich wird man vom Regen nicht ganz verschont, wenn man ab und zu nach draussen geht um frische Luft zu schnappen. Wir nennen das «wohlkommende Erfrischung».

Frühlingsputz

Du solltest dringendst mal noch die Sachen vom Wochenende wegräumen oder allgemein ein bisschen Ordnung in deine Wohnung bringen? Dann pack die Gelegenheit beim Schopf, schnapp dir Lappen und Staubwedel und putze bis alles glänzt. Zu putzen macht natürlich nie Spass, aber besser man putzt bei Regenwetter, als bei strahlendem Sonnenschein. Beim Fensterputzen wird es dann allerdings etwas komplizierter.

Lass la bambele!

Wenn man faul ist und das schlechte Wetter als Ausrede hinhalten muss, bietet sich die Möglichkeit an, den Tag auf dem Sofa zu verbringen und einfach mal gar nichts zu tun. Schnapp dir deine Lieblingsdecke, dein Lieblingsgetränk und deine Kuschelsocken. Netflix anschalten und staffelweise Serien durchschauen. Dann schaust du bestimmt auch nicht aus dem Fenster und das Regenwetter zieht hoffentlich an dir vorbei.

Das waren unsere Tipps zu Aktivitäten die sich anbieten, wenn das Wetter mal wieder spinnt. Wir hoffen es hat für jeden etwas dabei!

Somit auch schon genug für heute. Fuxt schön weiter, geniesst das schöne Wetter und bis zur nächsten Lektion.

http://www.express.de/koeln/spass-liste-10-dinge–die-bei-regen-gute-laune-machen-2896850